C
B
A

07.04.12: EOOS

Ausstellung von EOOS und the next ENTERprise


Das Architekturbüro und das Designstudio präsentieren gemeinsam die Ausstellung Eins zu zwei, zwei zu eins im aut – architektur und tirol in Innsbruck und das noch bis 16. Juni 2012.

Ausgehend von den konkreten Räumlichkeiten der Innsbrucker Architekturgalerie aut konzipierte das international
tätige Designbüro EOOS und das für seine experimentelle Herangehensweise bekannte Architekturbüro the next ENTERprise – architects aus räumlichen Interventionen und Objekten eine eigene „Welt“, so als ob Gulliver gleichzeitig im Land der Riesen und im Land der Zwerge gelandet wäre.

 

Der ORF sendete seinen Beitrag zu Ausstellung im Landesstudio Tirol und in der ZIBÖ1 brachte den von Redakteurin Theresa Andrae gestalteten Beitrag im Kulturjournal und auch Der Standard widmete der Schau eine Rezension.

 

GESPRÄCH
Donnerstag, 26. April 2012, 20.00 Uhr
Harald Gründl (EOOS), Marie-Therese Harnoncourt, Ernst J. Fuchs (tnE): „Was soll das alles?“

 

Ein gemeinsamer Vortragsabend von EOOS und the next ENTERprise – architects zum Entstehungsprozess, den Hinter- und Beweggründen der Ausstellung, die zu einer Reise ins Wunderland wurde, in dem sich Maßstäbe verschieben und Alter
und Größe der BetrachterInnen keine Rolle mehr spielen.

 

Ausstellungsdauer:
2. März bis 16. Juni 2012

 

aut. architektur und tirol
lois welzenbacher platz 1
6020 innsbruck. austria
+ 43.512.57 15 67
www.aut.cc

 

Copyright: aut – architektur und tirol, Ana Berlin, Gregor Sailer



[doptg id=“13″]