C
B
A

20.03.13: Niko Kralj REX

Return of a Legend


Design Ikonen in Neuauflage

Niko Kralj, 1920 in Slowenien geboren, gehört zweifelsfrei zu den bedeutensten Designern des vergangenen Jahrhunderts. In den 1950er bis 70er Jahren zählte Kralj zu den besten Industriedesignern und seine Entwürfe avancierten zu Ikonen der Nachkriegszeit, insbesonders als der Rex-Lounge in die Designkollektion des Museum of Modern Art (MoMA) in New York aufgenommen wurde.

 

Die Kollektion von Niko Kralj wird seit 2010 unter dem Firmenlabel Rex Kralj wieder in Slowenien produziert. Mit ihrer Zweckmässigkeit, ihrem Minimalismus und ihrer Vision von Design für alle trifft Rex Kralj auch heute wieder den Design-Zeitgeist.

 

Nach erfolgreichen Markteinführungen in Österreich und der Schweiz, wird Rex Kralj ab Frühling 2013 auch in Deutschland erhältlich sein. www.rex-kralj.si

 

Vom MoMA in die Zona Tortona

Bereits kurz nach seiner Entstehung avancierte Rex zum internationalen Design-Liebling und wurde prompt in die Kollektion des MoMA sowie in die Dauerkollektion des Designmuseum Denmark aufgenommen.

 

Nun wird Rex gemeinsam mit weiteren Design-Klassikern wie Shell (Bild oben) und Mosquito (Bild unten) auf der Mailänder Möbelmesse präsentiert:

 

Temporary Museum For New Design
SUPERSTUDIO PIU, via Tortone 27, Milano in Space 12
Press Preview: Montag, 8. April 15.00 bis 18.00
9. bis 14. April 2013

Besuchen Sie uns am Stand!

 

Press Release_engl

Pressetext_dt

Pressefotos Kollektion Rex Kralj_300dpi

Pressefotos Kollektion Rex Kralj_72 dpi

Portraits Niko Kralj

 

all credits by Rex Kralj



 

 

REX rocking chair black _side wiev2Shell lounge black  angle view Rex-120-walnut©-Niko-Kralj