C
B
A

30.04.13: EOOS

Diversion Toilet goes Africa!


Von April bis Juni 2013 wird der Prototyp der Diversion Toilet in einer Pilotphase in Uganda/ Afrika in Community Centers und in Einzelhaushalten getestet.

 

Die Diversion Toilet ist eine Trockentrenntoilette mit einer integrierten Wasseraufbereitung für Wasch- und Spülwasser. Dies erhöht in entscheidender Weise den Anwendungskomfort und die Sauberkeit der Toilette. Sie kann überall eingesetzt werden und ist unabhängig von Wasserleitung, Kanalisation und Elektrizität. Eine Toilette ist auf die Nutzung durch zwei Familien ausgelegt, wobei sich vier Familien eine doppelte Toilettenanlage teilen. Da die Toilette wie ein bewegliches Möbelstück in bestehende Toilettengebäude, oder in jedes andere Badezimmer, eingesetzt werden kann, ermöglicht das Toilettendesign die Vermietung der Toiletten.

 

Darüber hinaus wurde auf Anregung des österreichische Designstudios EOOS eine Arbeitsgruppe zu Design innerhalb des „Reinvent the Toilet“-Prozesses initiiert, die von Jan Diel (Delft University of Technology) und von Harald Gruendl (EOOS) geleitet wird.

 

Pressefotos: Field Trip, Uganda 2013



IMG_3140_web

IMG_3108_web

IMG_3087_web

IMG_3074_web

IMG_3258_web