C
B
A

08.07.13: Vienna Design Week

Making Of Passionswege 2013


Auch dieses Jahr werden spannende Designexperimente und Kooperationen auf den Weg gebracht: für die „Passionswege“ der VIENNA DESIGN WEEK sind internationale Designer und Wiener Unternehmen eingeladen, zusammen Neues zu kreieren.

Das Resultat dieser Zusammenarbeit, bei der es um Wissensaustausch und kreative Projektarbeit geht, ist von den Zwängen und Abläufen üblicher kommerzieller Arbeitsbeziehungen befreit, und zeigt sehr eindrücklich die Bandbreite an Möglichkeiten.
Ob am Ende dieses Prozesses ein Produkt steht, eine Installation oder eine andere Form von Kommentar: für beide Seiten, die an diesem Projekt beteiligt sind, ebenso wie für die Besucherinnen und Besucher geht es darum, Schwellenängste und Vorurteile abzubauen und aus der respektvollen Annäherung zu lernen und zu schöpfen.

Hier stellen wir nun alle sechs Passionswege Paare vor:

(Designer + Hersteller)

Bertille & Mathieu (FR/CH) + J. & L. Lobmeyr

chmara.rosinke (PL/AT) + Wäscheflott

Hilda Hellström (SE) + Fessler Kamine

Sebastian Herkner (DE) + Zur Schwäbischen Jungfrau

Oscar Wanless (GB) + RIESS KELOmat

Sebstian Zachl (AT) + DONAUER DESIGN Lampenschirme



Bertille&Mathieu_J.undL.Lobmeyr © Teresa Steiner : ABC Ana Berlin Communications

chmara.rosinke_Waescheflott © Teresa Steiner : ABC Ana Berlin Communications

Hilda Hellstroem_Fessler Kamine © Teresa Steiner : ABC Ana Berlin Communications

Sebastian Herkner_Schwaebische Jungfrau © Teresa Steiner : ABC Ana Berlin Communications

Oscar-Wanless&RIESS-Email-©-VIENNA-DESIGN-WEEK

Sebastian Zachl_Donauer Design Lampenschirme © Teresa Steiner : ABC Ana Berlin Communications