C
B
A

14.10.15: Vienna Design Week

window gallery by mathak + mahlknecht


Essig – Zwischen Zufallsprodukt und Massenware

Im aktuellen Projekt von mathak + mahlknecht in der window gallery wird ein uraltes Erzeugnis zelebriert und dessen vielfältige Einsatzmöglichkeiten dokumentiert. Zu sehen ist kein fertiges Produkt, sondern vielmehr der Versuch einen industriellen Prozess heimtauglich zu machen.

Eine Apparatur, die das Wachstum von Essigbakterien beschleunigen soll, kann mit 250-700ml Wein/ Maische befüllt werden. Sauerstoff und Oberfläche spielen dabei wesentliche Rollen. Zwei Keramikketten vergrößern den Bakteriennährboden und werden regelmäßig durch die Flüssigkeit gezogen. Im Laufe der Ausstellung wandelt sich der Alkohol zu Essig. Um jedoch zu geschmacklicher Reife zu kommen bedarf es mindestens weiterer 3 Monate Lagerung.

Magdalena Akantisz und Peter Mahlknecht studierten beide an der Universität für angewandte Kunst, sie Kommunikationsdesign, er Industriedesign. Neben klassischem Grafik- und Produktdesign arbeiten die beiden seit 2012 als mathak + mahlknecht an gemeinsamen Projekten.

Eröffnung am 20.10.2015, 18.30 Uhr
Laufzeit 21.10. – 30.11.2015

stilwerk limited edition
window gallery curated by
VIENNA DESIGN OFFICE
Praterstraße 1, c/o stilwerk Wien
3. OG, Shop 31
1020 Wien

 

www.mathakundmahlknecht.at | www.viennadesignweek.at



fotomitlogo

window gallery by mathak + mahlknecht