C
B
A

16.02.16: Edgar Honetschläger

Pressematerial Los Feliz


LOS FELIZ – The first road movie ever shot in a studio.
Ein Projekt von EDGAR HONETSCHLÄGER

Ab 18. Februar 2016 ist es soweit: der renommierte österreichische Künstler und Filmemacher Edgar Honetschläger stellt sein langerwartetes Projekt vor: Der Spielfilm LOS FELIZ feiert seine Premiere im Wiener Blickle Kino (21er Haus). Eine begleitende Ausstellung im 21er Haus gibt zudem Einblick in das bildnerische Schaffen des Ausnahmekünstlers und documenta X – Teilnehmers.

Von der Konzeption bis zur Fertigstellung von LOS FELIZ vergingen 15 Jahre. Dabei ist nichts weniger gelungen, als das erste Roadmovie in der Geschichte des Films, das in einem Studio gedreht wurde, zu schaffen.

Ab 20. Februar findet zudem eine Ausstellung mit Arbeiten zum Film in der Galerie Charim Wien statt.

Von 8. – 13. März 2016 läuft LOS FELIZ im Wettbewerb der Diagonale –
Festival des Österreichischen Films in Graz.

Ab 14. März 2016 ist LOS FELIZ in Kinos österreichweit sowie im METRO
Kinokulturhaus des Filmarchivs Austria in Verbindung mit einer Retrospektive des filmischen Gesamtwerks von Edgar Honetschläger zu sehen.

Edgar Honetschläger im O-Ton

„Der Film erfüllt sich in dem hippen Stadtteil Los Feliz, wo die Protagonistin ihr Über-Ich entdeckt, das verzweifelt nach Möglichkeiten sucht berühmt zu werden. In Hollywood herrscht das ganze Jahr über das gleiche Klima, blauer Himmel, gepflegte Gärten, nichts verändert sich – ein Grund weshalb die Filmindustrie hierherzog –  und der allgegenwärtige, immerfort den Rasen benetzende Watersprinkler. Wann immer man aus dem Fenster blickt, es verändert sich nichts – nie. Das Einzige was sich verändert, ist man selbst. Man blickt in den Spiegel – eine neue Falte! Los Angeles‘ gespielte Permanenz macht vor den Menschen halt. Darum ist die Schönheitsindustrie hier so überbordend. Ewige Jugend ist angesagt und über den Film wird dieses Muss seit Jahrzehnten in den Rest der Welt transportiert.“

Zur Weltpremiere und Ausstellung

Am 18. Februar 2016 wird im Blickle Kino im 21er Haus, verbunden mit einer Ausstellung zum Film, die Weltpremiere von LOS FELIZ stattfinden. Alle Arbeiten, die bei der Ausstellung im 21er Haus gezeigt werden, dienten als Grundlage, um den Film zu schaffen. Dreieinhalb Jahre hat Edgar Honetschläger gemalt und gezeichnet, um ein zweidimensionales Amerika zu erschaffen. Ein Ausschnitt des sehr umfassenden Oeuvres, das dafür entstand, wird begleitend zum Film im großen Saal des 21er Hauses präsentiert. In der Ausstellung wird ebenfalls der Mechanismus, der hinter der Herstellung des Films steckt, offenbart.

Das Projekt wurde mit Mitteln des Österreichischen Filminstituts, des Filmfonds Wien, über das Film/ Fernseh-Abkommen des ORF, den Mitteln des Kulturlandes Oberösterreich und über Bildverkäufe des Künstlers finanziert.

Wir freuen uns, Sie am 18. Februar um 10.00 Uhr (Einlass ab 9.30 Uhr) im 21er Haus zu einer Pressekonferenz in Anwesenheit des Künstlers einzuladen.

Anmeldung per Mail: press@anaberlin.com

 

Presskit LOS FELIZ

Bildmaterial LOS FELIZ

 

Offizielle Website LOS FELIZ

Offizielle Facebook-Page LOS FELIZ

Offizieller Trailer LOS FELIZ

 

www.21erhaus.at

Galerie Charim/ Wien

Diagonale – Festival des österreichischen Films

Filmarchiv / Metro Kinokulturhaus

 



Los Feliz Filmplakat

Los Feliz Filmplakat

Los Feliz, Filmstill

Los Feliz, Filmstill

Los Feliz, Filmstill

Los Feliz, Filmstill

Los Feliz, Filmstill

Los Feliz, Filmstill

Edgar Honetschläger and Crew at the filmset.

Edgar Honetschläger and Crew at the filmset.