C
B
A

10.03.16: ABC

A priori gewinnt!


Unser Magazin A priori, das wir gemeinsam mit Studio Es initiierten hat beim diesjährigen CCA Creative Club Austria Award gleich zwei Preise gewonnen.

Herzlichen Dank an alle Involvierten!

www.creativclub.at

www.apriorimagazine.at

#‎apriori_mag‬

„A priori ist Gesprächsanlass und versammelt schöne Projekte, die Arbeiten talentierter Zeitgenossen, sowie all die Artikel, die wir schon immer mal lesen wollten. Dieses Magazin bietet Rahmen für besondere Geschichten in Wien und darüberhinaus. Das entstandene Kaleidoskop in A priori reicht von Interviews zum Thema Karriere in der Kreativwirtschaft, über die österreichische Filmszene, Architektur und Musik, Instagram Stars, dem Thrill einer Auktion, journalistisches Schreiben bis zum Blick hinter die Kulissen einer der größten TV Produktionen des Landes, Kunst aus Berlin und Basel, einem herausragenden Modeshooting, PR Tipps, einem Liebesbrief in Las Vegas, einem Abendessen auf der Staumauer, Patisserien, die aussehen wie Keramiken, Design in seinen unterschiedlichsten Anwendungen und einiges mehr.“

Initiiert von
A B C Communications und Studio Es

Ana Berlin, Verena Panholzer
Redaktion, Art Direktion

David Einwaller, Sarah Oos
Design, Intern

Ana Berlin, Rüdiger Andorfer, Lina Simon, Alexei Korolyov und viele mehr
Text

Cover Bild: Stefanie Moshammer,
Andreas Balon, Oliver Jiszda, Clemens Fantur, Christian Werner,  Nadine Cordial Settele, Martin Stöbich, Kollektiv Fischka, Raphael Just, Udo Titz usw.
Fotos



 

01

01

image2

02

image3-1

03