C
B
A

18.10.16: Artcurial

Heavy Metal


Bei der diesjährigen Design-Auktion, die ARTCURIAL im Rahmen der Kunstmesse FIAC organisiert, werden ein weiteres Mal Objekte des 20. Jahrhunderts zum Verkauf stehen. Präsentiert werden 20 außergewöhnliche Kreationen zum Thema Metall. Nach den Verkaufserfolgen der Editionen Ron Arad: Masterworks (2014) sowie Design Masterpieces (2015) folgt nun der dritte ARTCURIAL Design-Sale während der FIAC in Paris.

Unter dem klingenden Titel Heavy Metal versammelt Frankreichs führendes Auktionshaus Stücke, die vollständig aus Metall gefertigt sind, darunter Arbeiten von Pierre Chareau über Marc Newson oder Jean Prouvé bis hin zu Werken von Ron Arad. Die 20 Werke wurden von ARTCURIAL sorgsam nach ihrer historischen Bedeutung ausgewählt und schreiben Designgeschichte. Metall als Material hat maßgeblich unsere moderne Gesellschaft geprägt, man denke nur an Gustave Eiffel oder die Stahlskelettbauten von Otto Wagner.

Die Design-Auktion gilt inzwischen als unverzichtbarer Programmpunkt für Sammler zeitgenössischer Kunst und zeitgenössischen Designs.

Presskit



©Artcurial

01 Marc Newson, Pod of drawers, 1987, aluminium, Estimation : 600.000 – 700.000 €
(c) Artcurial

(c) Artcurial

02 Jean Prouvé, Table de salle à manger démontable à piètement et plateau en tôle d’acier dite Tropique n°503, 1951, Estimation : 60.000 – 80.000 €
(c) Artcurial

(c) Artcurial

03 Ingo Maurer, « Big M », table light from around 1970, brass and steel chrome base, neon, Estimation : 4.000 – 6.000 €
(c) Artcurial

(c) Artcurial

04 Jacques Le Chevallier & René Koechlin, Ensemble comprenant une lampe „sphère n°4“ et sa table, 1926/27, Estimation: 60.000 – 80.000 € (c) Artcurial