C
B
A

13.02.18: GERNER GERNER PLUS

Ein Quartier für alle


GERNER GERNER PLUS konnte gemeinsam mit M & S Architekten, transparadiso und Yewo Landscapes den Bauträgerwettbewerb mit der WBV-GPA und der EBG für ein Wohnquartier am Areal der Wiener Ankerbrotfabrik für sich entscheiden. Soziale Durchlässigkeit bildet das Kernstück ihres Entwurfes und spiegelt sich sowohl im inhaltlichen Konzept als auch in der Bebauungsstruktur wider.

Aus dem Bestand leerstehender Industriebauten heraus hat sich in den vergangenen Jahren die „Loftcity“ mit zahlreichen Künstlerateliers sowie einer sozialen Infrastruktur, unter anderem vertreten durch die Caritas, entwickelt und zu einem lebendigen Kulturviertel etabliert. Daran anknüpfend soll gemeinsam mit der WBVGPA und der EBG als Bauträger nun ein Wohnangebot geschaffen werden, das der kulturellen Vielfalt des Umfelds entspricht und soziale Durchmischung fördert.

Städtebaulich bildet der Entwurf der Wettbewerbsgewinner eine Klammer, die das Areal zum südlich gelegenen Veranstaltungsort der Brotfabrik in schallschutztechnischer Hinsicht abschottet und durch gezielt gesetzte Durchbrüche an bestehende Grünflächen im Nordosten andockt. Ein schräg in die Mitte gesetzter Baukörper unterteilt die entstehenden Freiflächen in öffentliche Bereiche mit urbanem Charakter und privatere grün gestaltete Zonen.

Während ein Bauteil für betreutes Wohnen vorgesehen ist und im mittigen Baukörper, neben geförderten Mietwohnungen, Räume für das umfassende soziale Programm Platz finden sollen, wendet sich ein weiteres Gebäude speziell an Studierende und Personen mit anerkanntem Asylstatus. Zur Stärkung der Entwicklung des Gesamtquartiers sind Kooperationen mit sozialen Organisationen angedacht.

Pressepaket_Quartier für alle_GERNER GERNER PLUS



Freiraum (c) bokeh

Freiraum (c) bokeh

Puchsbaumgasse – ein Quartier für alle von GERNER GERNER PLUS

Straße (bokeh)

Puchsbaumgasse – ein Quartier für alle von GERNER GERNER PLUS

Boulevard (bokeh)

Puchsbaumgasse – ein Quartier für alle von GERNER GERNER PLUS

Nachtbild (c) bokeh